Das Bayerische Schneewittchen

20. November 2022
Einlass ab 14:30 Uhr, Beginn 15 Uhr.
Karten nur an der Tageskasse
Preise: Erwachsene 5€, Kinder 3€

Kindertheater für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene
Dauer: 64 Minuten

Das Bayerische Schneewittchen

Stefan Murr und Heinz-Josef Braun erzählen das Märchen von Schneewittchen in einer völlig eigenen bayerischen Fassung und schlüpfen dabei selbst in alle Rollen. Unter anderem sind das Schneewittchens Eltern König Fescher Max der Erste und seine Gattin Jüttemerle aus Hamburg, Schneewittchen, die böse Stiefmutter Hexy, die zwei geschwätzigen Paparazzi-Ratten, der sprechende Spiegel und natürlich auch alle 7 Zwerge. Das Märchen wird dadurch quicklebendig für Jung und Alt erzählt.

 

 

Christine Eixenberger

Einbildungsfreiheit

Samstag, 29. Oktober 2022
Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Karten nur online bei www.get-your-ticket.de
Preise: 18,50€ zzgl. VVK-Gebühr, Abendkasse 22€

 

by Matthias Robl

Christine Eixenberger ist eine Vollblut-Entertainerin, die ihrem Publikum auf die Finger und gleichzeitig auf’s Maul schaut. Dafür wurde die Kabarettistin und Schauspielerin im Oktober 2019 mit dem Bayerischen Kabarettpreis in der Sparte „Senkrechtstarter“ gewürdigt. Begründung der Jury: „Jung, strahlend, frech – und dabei sehr bayrisch.

Im Herbst 2020 startet Christine Eixenberger mit ihrem neuen Solo-Programm „Einbildungsfreiheit“ und fegt gewohnt rasant von einer Bühne Bayerns zur nächsten. Sie kann auch gar nicht anders, denn sie hat sich frei gemacht. Von ihren eigenen vier Wänden nämlich, aber nicht, weil sie muss, denn „sie muas gar nix, außer sterbn“ (Opa Eixenberger). Sondern vielmehr, weil sie’s kann…

"Einbildungsfreiheit“ erzählt pointenreich von Bürgern und Burgfräulein, von der Macht der Märkte und der Suche nach diesem einen, mystischen, bayerischsten aller Orte: Dem ominösen "Dahoam"

Sie interessieren sich für unseren Verein? Haben Fragen?
Dann melden Sie sich gerne per Mail an:

info@kulturverein-haag.de